Reiseland Franken

wurzburg-749648_640In Deutschland ist Bayern seit seit längerer Zeit das wichtigste Bundesland wenn es um Tourismus und gebuchte Übernachtungen geht. Grandiose Kreisstädte und zahllose Festen locken zudem fortwährend zusätzlich Urlaubsgäste in die Urlaubsmetropole. 

Erholungsurlaub in Bayern heisst 5 abwechslungsreiche Feriengebiete zu erleben, doch ist Franken, das sich südwestlich befindet, der bekannteste Erholungsort in Bayern. Bei Touristen ist Franken bekannt durch die üppigen Reiselandschaften die es vorzuweisen hat, obendrein auch durch die überragenden Tafelweine die in der Naherholungsgebiet bestellt werden und weltbekannt sind. 

Die Reiselandschaft Franken ist aufgeteilt in verschiedene kleinere Erholungslandschaften wie Frankenwald, Fränkisches Seenland, Hassberge, Frankenalb, die nicht selten unverwechselbare Flure darlegen und den Feriengästen vielartige Möglichkeiten zur Freizeit gestatten. Diese Urlaubsziele sind nicht selten ungeachtet homogen bzw. besitzen unterschiedliche Benennungen, was die Auswahl einer Ferienwohnung in Franken stört. sporadisch werden sogar Titulierungen angewendet die mehrerlei Ferienmetropolen enthalten und demzufolge für noch mehr Desorientierung sorgen. Die Erholungslandschaften in Franken sind gleichwohl gefragt und sagenhaft. 

Ein Ferienreise im Spessart-Main-Odenwald ist ein Erholungsurlaub in einem großartigen Naherholungsgebiet. Die Reiseregion ist aber unter der Bezeichnung relativ anonym, denn die Urlaubsregion wird bei Feriengästen kontinuierlich wieder als Odenwald oder Spessart gekennzeichnet und ist unter den Nennungen auch wesentlich berühmter.

 Das verbleibende Gebiet ist die Fränkische Platte, die gegen dem weiteren Franken eine ebene und im besonderen landwirtschaftlich gebrauchtes Naherholungsgebiet ist. Die Urlaubslandschaft umschließt ansich den nordwestlichsten Teil Frankens und umgibt dabei das Mainviereck mit seinen wichtigen Städten wie Aschaffenburg. Für Gäste ermöglicht die Gegend etliches an Landschaft und unberührter Natur, dennoch auch Kultur, Burgen und Schlösser. Ein weit verworrenes Netz an Wander- und Radwegen bietet auch die Besichtigung der herrlichen Gebiete bei ausführlichen Spaziergänge oder mit dem Bike.

Vergnügungsparks in Deutschland

Über 100 Freizeitparks gibt es mittlerweile in Deutschland. Eine Auswahl der beliebtesten wird hier kurz vorgestellt.
sunset-958145_640
Deutschlands größter Freizeitpark ist der Europa-Park Rust im Süden Deutschlands und bietet viele Attraktionen für die ganze Familie. 
Bei einer Geschwindigkeit von über 100 km/h verspricht die Blue Fire Megacoaster einen Adrenalin-Kick für alle ab 7 Jahren. Auch für die Kleinsten gibt es etwas zu erleben: die Indoor-Spiellandschaft Casa da Adventura oder ein Ball-Pool mit 100.000 bunten Bällen. Selbst Rollstuhlfahrer können einige der Attraktionen besuchen, wie beispielsweise die Atlantic-Dusche oder die Sporterlebniswelt Arena of Football. 
Ob groß oder klein, ein Besuch im Europa-Park Rust lohnt sich für die ganze Familie.

leisure-199231_640Der Heide-Park Soltau, nahe Hamburg bietet eine Menge Attraktionen für jedermann. Im Jahr 2011 wurde hier Deutschlands erste Dive Coaster, die Krake, eröffnet. Ab einem Alter von 12 Jahren stürzt man bei einem Maximalgefälle von 87 Grad in die Tiefe. 
Im Heide-Park Holiday-Camp können bis zu 514 Personen in über 80 gemütlichen Holzhäusern eine oder mehrere Nächte direkt auf dem Parkgelände verbringen.

Ein weiterer sehr beliebter Freizeitpark ist das Phantasialand in Brühl. Tauchen Sie ein in die sechs verschieden gestalteten Themenparks: Fantasy, Deep in Africa, Berlin, Mexico, Mystery und China Town. 
Neu seit 2011 ist der Fun Ride Maus au Chocolat in 3D, hier kann die ganze Familie in der kaiserlichen Tortenfabrik auf Mäuse-Jagd gehen. 
Einen perfekten Urlaub können Sie im Hotel Matamba oder im Hotel Ling Boa bereits ab 57,00 € pro Nacht für einen Erwachsenen, verbringen.

Ob Familienurlaub oder Kurztrip – kombinieren Sie einfach einen Besuch eines der vielen Freizeitparks in Deutschland mit ihrem Urlaub und nutzen Sie die vielen Übernachtungsmöglichkeiten in den Parks.

Urlaub an der Küste

Die Ferienzeit hat begonnen, die Eltern nehmen Ihren wohlverdienten Urlaub und fahren mit den Kindern in die Ferien. 

Es gibt eine große Auswahl, an Orten wo man Urlaub machen kann. Eine Möglichkeit, ist Urlaub an der Küste. Die Kinder können im Meer baden und Sandburgen bauen, die Eltern können sich in die Sonne legen und ihren Urlaub genießen. Und dafür muss man nicht einmal in einen Flieger steigen. Sonne, Meer und Strand in Deutschland. Um das richtige Urlaubsziel zu finden, sollte man vorab überlegen, welche Wünsche vorhanden sind. Ein eher raues, wechselreiches Klima oder doch lieber mild!

 Ein eher raues und wechselreiches Klima ist in den Urlaubsorten an der Nordseeküste zu finden. Die Nordsee befindet sich in den Gezeiten, welches bedeutet, dass hier Ebbe und Flut herrschen. Mal ist das Meer da und dann ist es wieder weg. Für Kinder ein besonderer Ausflug, die Wanderrung auf dem Wattenmeer. Hier können sie sich das Meer betrachten, während das Wasser weg ist. Zahlreiche Lebewesen kommen zum Vorschein, welche im Wasser nicht zu betrachten sind.
beach-chair-709592_640
Wer lieber ein mildes Klima bevorzugt, der sollte bei seiner Auswahl die Ostseeküste wählen. Das Meer ist wesentlich ruhiger, da es sich nicht in den Gezeiten Ebbe und Flut befindet. Auch hier kann im Meer gebadet werden, Sandburgen bauen und Vieles mehr. 

Wohin der Urlaub auch geht, es werden eine Vielzahl an Möglichkeiten angeboten, die es zu erleben gilt. Rad fahren, Strandspaziergänge, Muscheln suchen und Vieles mehr. 

Liebhaber von Fisch und Meerestieren kommen hier auf ihre vollen Kosten. Eine riesige Auswahl an Fischen und Meerestieren werden an der Küste angeboten und sind garantiert ganz frisch.

Urlaub auf dem Bauernhof

Zu den schönsten Ferienerlebnissen für die ganze Familie gehört der Urlaub auf dem Bauernhof. Neben einer herzlichen Gastfamilie, schönen Räumlichkeiten, ländlicher Idylle und einem breit gefächerten Erholungsangebot haben vor allem die Kleinen schnell ihr Herz an Mieze und Struppi verloren. Und natürlich gibt es auf dem Bauernhof auch sonst viel zu entdecken. Fahrten mit der Kutsche, Ausflüge hoch zu Roß oder einfach mal ein Familienausflug mit Picknick im Grünen. So ein Urlaub wird garantiert nie langweilig.
countryside-336709_640

Das Landleben von seiner schönsten Seite kennenlernen

Je nach Erholungsziel ist der Urlaub für die ganze Familie besonders geeignet. Während die Kids vor Ort meist viele Freizeitangebote nutzen können, bleibt den Eltern natürlich so manche Mußestunde zum gemütlichen Verweilen und Genießen. Rustikales Bauernbrot, cremige Butter, Käse, Milch, selbst gemachte Marmelade, Wurstspezialitäten, frisches Obst, Eier und viele weitere Leckereien hält die ländliche Speisekammer für hungrige Urlauber bereit. Nach so viel Schlemmereien bietet sich auch häufig die Möglichkeit ein ausgedehntes Wellnessangebot zu nutzen. Von Kneippkuren, Sauna, Aroma- oder auch Kräuterbädern ist nahezu alles dabei. Das verspricht pures Wohlbefinden.
cow-961790_640

Dieser Urlaub bietet Kindern neue Erfahrungen

Kälbchen, Kätzchen, Kaninchen, Ponys, Ziegen oder auch Schafe, das ist nur eine kleine Auswahl der Tiere, denen Kinder auf dem Bauernhof täglich begegnen können. Wo kommt die Milch her? Was frisst ein Kaninchen? Wie sattelt man ein Pony richtig? Sind nur einige der Fragen, die ein Kind im Laufe des Urlaubs stellt und die ihm auf dem Bauernhof richtig beantwortet werden. Schnell übernimmt es eigene Aufgaben, hilft beim Füttern im Stall und lernt Verantwortung übernehmen für seine vierbeinigen Freunde. Das macht Kindern nicht nur ganz viel Spaß, sondern fördert auch ihre Entwicklung. Spielerisch Verantwortung lernen, nirgendwo ist das so einfach wie auf einem Bauernhof. Eben der perfekte Urlaub für große und kleine Leute.